Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

LuzernPlus stellt sich der Diskussion

Bis 16. März läuft das Mitwirkungsverfahren zum Gesamtverkehrskonzept LuzernOst unter www.gvk-luzernost.ch, das auch zu Diskussionen geführt hat. Bild Archiv

Region: Die Erarbeitung des Regionalen Hochhauskonzeptes und des Gesamtverkehrskonzeptes liegen im Aufgabenbereich von LuzernPlus. Dabei hat die demokratische Mitwirkung Anlass zu öffentlichen Diskussionen gegeben. LuzernPlus-Präsident Pius Zängerle nimmt dazu Stellung.

Weiterlesen...

Den Kandidaten auf den Zahn gefühlt

Mazemüller

Ebikon: Ruedi Mazenauer (FDP) und Guido Müller (SVP) kandidieren für die Ersatzwahl in den Gemeinderat vom 4. März 2018. Wir stellten ihnen ein paar Fragen, um mehr über sie zu erfahren.

Weiterlesen...

Erste altersgerechte Wohnungen beim «Rössli» reserviert

Von links: Annika Müller, Tobias Ladner (Heimleiter) und Monica Lindegger planen gemeinsam die operative Erweiterung der Stiftung Alterssiedlung Root im Dorf-Huus beim Rössli in Root. Bild pd

Root: Die Stiftung Alterssiedlung Root betreut und pflegt 52 Menschen im Altersheim Unterfeld. Aufgrund der Nachfrage an zentralem Wohnraum mit Angeboten wie Raumpflege, Mahlzeiten, Wohlfühlkontrolle und gesellschaftlichen Anlässen, entstehen im Neubau beim Rössli 16 Wohnungen mit optionalen Dienstleistungen. Fünf davon sind bereits reserviert.

Weiterlesen...

Nein zur Zentrumsgestaltung mit Tunnel

Sonne alt Löwen alt 3D / Alle

Ebikon Die Grünliberalen fordern eine Zentrumsentwicklung, die auf Qualität, Innovation und die Mitwirkung der Bevölkerung setzt. Dies soll aus ihrer Sicht auf der Grundlage der Leitidee des Masterplans geschehen, weil mit diesem Werkzeug eine gute Qualität garantiert werden könne.

Weiterlesen...

Tunnel begraben – Masterplan umsetzen

Diese Visualisierung von Roland Huwiler zeigt auf, dass durch eine Überdachung der Kantonsstrasse die Ladengasse mit einem Boulevard aufgewertet werden könnte. Bild zvg

Ebikon: Die SP Ebikon steht dem Tunnel-Projekt des Initiativkomitees «Ebikon lebt» durch Ebikon sehr skeptisch gegenüber. Aus ihrer Sicht bestehen aufgrund der planerischen Mängel viele offene Fragen – und vor allem werde die Umsetzung des Masterplans unnötig verzögert. Die SP Ebikon fordert, dass der Masterplan zügig umgesetzt und die Zentralstrasse beruhigt wird.

Weiterlesen...

Neu mit Onlineformular temporäre Reklame melden

... und an der Verzweigung Buchrain- und Rischstrasse. Bilder pd

Ebikon: Die Gemeinde führt ein Onlineformular zur Meldung temporärer Reklame ein. Bisher erfolgte die Meldung via Papierformular. Der Meldeprozess ist ein vereinfachtes Verfahren für temporäre Reklamen bis 1,2 Quadratmeter, um die Verkehrssicherheit und das Erscheinungsbild zu prüfen.

Weiterlesen...